Schriftgröße:

Der Weilburger Hofmaler Georg Friedrich Christian Seekatz. Der Meister des Sakralen und Kuriosen

Themenführung mit Dr. Svetlana Jaremitsch und Pfarrer Guido Hepke


Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation sind Änderungen jederzeit kurzfristig möglich.

Auf einen Blick

Samstag, 28.05.
14:00–15:30 Uhr

Schloßplatz
35781 Weilburg

Georg Friedrich Christian Seekatz, den Graf Johann Ernst 1706 zum Hofmaler bestellte, schuf skurrile Bilder in der Oberen Orangerie des Weilburger Schlosses als „ferne Verwandte“ der „Delfter Fliesen“. In der Grafenloge der Schlosskirche entstand ein theologisch reiches Bildprogramm, das ebenso in der Führung vorgestellt wird.

Anmeldung erforderlich unter T. +49 (0)6471 91270 oder

Veranstaltungsort & Anmeldung

Schloss Weilburg
Schlossplatz 3

35781 Weilburg

Tel: +49 (0)6471 91 27-0
E-Mail:


Informationen

Dauer:
ca. 1,5 Stunden
Eintritt:
7,00 € pro Person, ermäßigt 5,00 €
Anmeldung:
Erforderlich

Ähnliche Veranstaltungen