Schriftgröße:

20 Jahre Welterbe Oberes Mittelrheintal. Ein schönes Beispiel: Osteins Kulturlandschaft

Auf einen Blick

Samstag, 30.04.
14:00–16:00 Uhr

65385 Rüdesheim am Rhein

Das Obere Mittelrheintal hält seit 20 Jahren den Titel eines UNESCO Welterbes. Zu dieser einzigartigen Kulturlandschaft, die sich von Bingen und Rüdesheim am Rhein bis nach Koblenz erstreckt, zählt an ihrem Eingangstor der Osteinsche Niederwald. Im Kleinen machen wir darauf aufmerksam, welche Schätze sich auf 64 km versammeln. Führung mit der Landschaftsarchitektin Petra Bittkau und der Kunsthistorikerin Elisabeth Weymann.

Veranstaltungsort & Anmeldung

Osteinscher Niederwald, am Jagdschloss Niederwald 1, 65385 Rüdesheim am Rhein

Anmeldung per email oder Telefon

elisabeth.weymann@schloesser.hessen.de

+49 (0)6172 9262-103

Informationen

Leitung: Elisabeth Weymann
Eintritt: kostenfrei
Dauer: ca. 2 h
Treffpunkt: am Jagdschloss Niederwald
Barrierefrei: nein

Ähnliche Veranstaltungen