Schriftgröße:

Sauer macht lustig - Familienführung

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation sind Änderungen jederzeit kurzfristig möglich.

Auf einen Blick

Samstag, 16.10.
10:00–11:00 Uhr

Klosterhof 2
63500 Seligenstadt

Heute können wir Orangen und Zitronen in jedem Supermarkt einkaufen. Vor 260 Jahre konnten sich die exotischen Früchte allerdings nur Kaiser, Könige & Co. leisten. Für die normalen Menschen waren sie einfach viel zu teuer. Der damalige Abt des Seligenstädter Klosters Bonifatius Merget wollte allerdings auch gerne die leckeren Früchte haben. Also ließ er 1757 eine Orangerie bauen, ein Gewächshaus, indem die Mönche ihre eigenen Orangen- und Zitronenbäume anpflanzen konnten!

Bei einem Spaziergang durch den Klostergarten und einem Besuch der Orangerie erfahren wir welche Früchte die Mönche angebaut haben, warum Orangen und Zitronen damals so wertvoll waren und wo die leckeren Früchte ursprünglich herkommen.

Für die Teilnahme an der Führung ist eine Anmeldung erforderlich.

Geeignet für Kinder ab 8 Jahren.

Mindestteilnahmezahl: 8 Personen

Veranstaltungsort & Anmeldung

Ehemalige Benediktinerabtei
63500 Seligenstadt

Anmeldung per E-Mail oder Telefon

06182 – 22640
06182 – 9935128

Informationen

Leitung:
Malin Bechtloff
Eintritt:
7,00 €
Kinder:
5,00 €
Familien:
12,00 €
Treffpunkt:
Vor dem Kosterladen
Barrierefrei:
Nein

Ähnliche Veranstaltungen