Schriftgröße:

Aktionswoche: Sonderführung und Workshop "Gartenkunst für Familien: Was ist Kunst am Klostergarten?"

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation sind Änderungen jederzeit kurzfristig möglich.

Auf einen Blick

Freitag, 20.08.
15:00–16:30 Uhr

Klosterhof 2
63500 Seligenstadt

Getreu dem Motto der Vermittlungsreihe der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen „Wissen wächst im Garten“ können große und kleine Besucher:innen die Bedeutung historischer Parks und Gärten aktiv erleben und entdecken und während eines Gartenbesuchs Neues lernen. Bei einer Familienführung durch den Seligenstädter Klostergarten stellen die Leiterin des Fachgebiets Gärten, Dr. Inken Formann, und Kulturvermittlerin Bianca Limburg die Frage: Was ist eigentlich Kunst am Klostergarten? Im anschließenden Workshop werden als Familie eigene kleine (Garten-) Kunstwerke gefertigt.

Mit der Aktionswoche „Historisches Erbe erleben“ möchten wir in unserem 75. Jubiläumsjahr interessierten Menschen die Möglichkeit geben, die alltägliche Arbeit der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen kennenzulernen und einen Blick hinter die Kulissen zu tun. Expert:innenführungen zeigen, welche Aufgaben die Hessische Schlösserverwaltung gemäß ihres gesetzlichen Auftrags wahrnimmt und wie sie diese konkret im Tagesgeschäft umsetzt. Sonderführungen für Erwachsene, Familien und Kinder ergänzen das Programm.


Veranstaltungsort & Anmeldung

Kloster Seligenstadt/Ehemalige Benediktinerabtei
Klosterhof 2, 63500 Seligenstadt

Eine Anmeldung bis Freitag, den 13. August unter Telefon 06182-22640 oder 9935128 oder per E-Mail an ist dringend erforderlich.

Bitte vor Ihrem Besuch die aktuellen Corona-Hinweise beachten.

Informationen

Führung:
Dr. Inken Formann und Bianca Limburg M.A., Fachgebiet Gärten und Gartendenkmalpflege der SG
Treffpunkt:
Im Durchgang zum Klostergarten
Barrierefrei:
Nein

Ähnliche Veranstaltungen