Schriftgröße:

Angebote für Schulkinder

Das Kloster Seligenstadt ist heute nicht nur ein Museum, sondern auch ein außerschulischer Lernort...

Auf einen Blick

Anmeldung: 06172/9262-162

Gruppe: max. 25 Personen

Dauer: ca. 2 Stunden

Es stehen verschiedene Themen zur Auswahl:

Pflanzengifte für die Kranken - Herbarien aus dem Klostergarten

Der Klostergarten war für die Mönche von großem Nutzen. Es wurde nicht nur Obst und Gemüse angebaut, sondern auch Küchen- und Heilkräuter sowie Färberpflanzen. Wir entdecken gemeinsam die Welt der Pflanzen und gestalten ein eigenes Kräuterbuch - ein Herbarium, das ihr anschließend noch individuell verzieren könnt.

Grundschule / Sekundarstufe I
Fächer: Biologie, Religion

Bordüre, Initiale, Miniatur - Tintenworkshop und Schreibwerkstatt

Am Beispiel des Lorscher Evangeliars in der Klosterbibliothek erfahren die Schülerinnen und Schüler, welche herausragende Bedeutung die Bücher im Mittelalter hatten und wie sie in den Klöstern hergestellt, geschrieben und illustriert wurden. In der Klosterwerkstatt stellen wir gemeinsam unsere eigene Tinte her und schreiben mit einer echten Gänsefeder. Eure Feder und die selbstgemachte Tinte könnt ihr als Andenken mit nach Hause nehmen.

  • Sekundarstufe I
  • Fächer: Geschichte, Religion

Hinweise

Wir bieten auch einstündige lehrplanbezogene Führungen zu folgenden Themen:

  • Der Mönch lebt nicht vom Brot allein - Essen und Trinken im Kloster
  • Auf den Spuren der Benediktinermönche - Das Leben innerhalb der Klostermauern
  • Die Naturschätze der Nutzgärten im Kloster - Ein Rundgang im Klostergarten
  • Pflanzengifte für die Kranken - Mittelalterliche Klostermedizin

Außerdem steht unser Klosterkoffer Vidulus mit spannenden Informationen und kniffligen Aufgaben zum Ausleihen bereit: Der Koffer enthält didaktisch aufbereitetes Material zum Klosteralltag. Die Kofferinhalte repräsentieren einzelne Themenbereiche und können durch ihre Lehrplanbezogenheit auch im Unterricht zur Vorbereitung eines Klosterbesuchs oder während einer Führung durch einen Museumspädagogen sinnvoll eingesetzt werden.

Preise & Infos

Preis
4,00 € pro Stunde pro Person
Gruppe
max. 25 Personen