Schriftgröße:

Wird verschoben: Mit Kindern auf Barbarossas Spuren

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation sind Änderungen jederzeit kurzfristig möglich.

Auf einen Blick

Sonntag, 30.05.
14:30–16:15 Uhr

Burgstraße 14
63571 Gelnhausen

Im Rahmen des hr-2-kultur Aktionstages „Ein Tag für die Literatur und die Kultur“ wird am Sonntag, 30. Mai 2021 die ganze Vielfalt von Literatur und Musik aus, in und über Hessen präsentiert. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen beteiligen sich an diesem Festival mit einer ganz besonderen literarisch wie musikalischen Entdeckungsreise auf der Kaiserpfalz Gelnhausen. Die Autorin Christine Leitl ist zu Gast und nimmt auf einer Lesung sowohl Kinder wie auch Erwachsene mit auf Kaiser Friedrich I Barbarossas Spuren. In ihren Buchvorstellungen „Philipp & Clemens eine außergewöhnliche Freundschaft“ sowie „Komm auf meine Burg“ streift sie auf unterhaltsame Weise durch das Hoch- und Spätmittelalter mit Kinderaugen.

Die Kaiserpfalz zählt heute als besterhaltene und künstlerisch wertvollste aller Stauferpfalzen. Musikalisch eingebettet wird das Programm von der Gruppe Farbton unter Mitwirkung von Sylvia und Reyno Schödel und Michael Marquart. Gemeinsam präsentieren sie ein eigens komponiertes Lied über Gelnhausen.

Es ist aller Voraussicht eine begrenzte Teilnehmerzahl notwendig.

Es wird zudem darauf hingewiesen, dass bei schlechter Witterung die Veranstaltung kurzfristig in die benachbarte "Zehntscheune" (Burgstraße 3a, 63571 Gelnhausen) verlegt wird.

Veranstaltungsort & Anmeldung

Kaiserpfalz Gelnhausen

Burgstraße 14

63571 Gelnhausen

Anmeldung per E-Mail oder Telefon
Erst ab Anfang Mai möglich

Informationen

Autorin:
Christine Leitl
Eintritt:
3,50 Euro (Erwachsene)/ 8,00 Euro (Familienkarte) (regulärer Zugang zur Kaiserpfalz Gelnhausen), die Veranstaltung selbst ist kostenfrei. Es wird um eine Spende gebeten.
Treffpunkt
Kaiserpfalz Gelnhausen
Auf einem bunten Untergrund steht in dicken Pinselstrichen der Text: Ein Tag für die Literatur und die Musik. Im Rahmen der von hr2-kultur hessenweit koordinierten Aktion

hr2-kultur