„Eine Kirche von nicht unrühmlicher Art – Einhard und seine Basilika im Odenwald“

Führung mit Dr. Hermann Schefers (Leiter UNESCO Welterbestätte Kloster Lorsch)

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation sind Änderungen jederzeit kurzfristig möglich.

Auf einen Blick

Samstag, 10.09.
14:00–15:30 Uhr

Schlossstraße 17
64720 Michelstadt, Steinbach

Das grenzt schon an einen echten Geheimtipp: Die größte Konzentration hochwertiger und hervorragender karolingischer Architektur hat Südhessen aufzuweisen: Lorsch, Seligenstadt und Steinbach gehören mit zum Bedeutendsten, was es in Europa an Bausubstanz aus dem frühen Mittelalter noch gibt. Die Basilika in Steinbach ließ Einhard (ca. 770-840), Biograph und Berater Karls des Großen bei Michelstadt als Zentrum eines kleinen Klerikerstifts errichten. Wir beschäftigen uns mit Leben und Werk des hochrangigen Funktionärs zweier Kaiser, aber auch mit den Gemeinsamkeiten und den Unterschieden der beiden von ihm errichteten Basiliken in Steinbach und Seligenstadt. Und mit einem filmreifen Krimi aus dem Spätsommer 827…

Veranstaltungsort + Anmeldung

Einhardsbasilika
Schlossstraße 17
64720 Michelstadt-Steinbach

Tel.: +49(0)6061 73 96 7
Fax: +49(0)6061 96 73 22

Informationen

Führung:
Dr. Hermann Schefers
Anmeldung:
erforderlich
Preis:
Für die Führung ist lediglich der reguläre Eintritt zu entrichten
Info :
Bei Vorlage einer Eintrittskarte von Schloss Erbach 0,50 € Nachlass auf den jeweils gültigen Eintrittspreis.