Schachbrettmuster und Vulkangestein – Die Burg im Spiegel ihrer Baustile


Auf einen Blick

Donnerstag, 25.05.
16:00–17:30 Uhr

Burgruine Münzenberg
35516 Münzenberg

Burgen prägten im Mittelalter das Bild einer Landschaft, auch das der Wetterau. Sie waren wirkungsvoller Ausdruck von Macht und Wehrhaftigkeit. Doch wie wurden sie erbaut und wie haben sich die Vorlieben für bestimmte Ornamente im Laufe des Mittelalters verändert? Die Burg in Münzenberg bietet durch ihren originalen Bestand die einzigartige Möglichkeit, die Entwicklung der mittelalterlichen Baukunst hautnah zu erleben. Lassen Sie sich durch die romanischen und gotischen Hauptgebäude führen, bestaunen Sie regionale Baumaterialien und erstklassige Steinmetzarbeiten und lassen Sie so die einstige Pracht der Burg vor Ihren geistigen Augen wieder auferstehen.

Veranstaltungsort & Anmeldung

Burgruine Münzenberg
35516 Münzenberg

Anmeldung erbeten
Tel.: +49 (0)6004 2928
Fax :+49 (0)6004 914965

Informationen

Preis:
7,00 € Erwachsene, 5,00 € Kinder
Treffpunkt:
neben der Burgkasse
Barrierefrei:
Nein